Akademiker

* * *

Aka|de|mi|ker [aka'de:mikɐ], der; -s, -, Aka|de|mi|ke|rin [aka'de:mikərɪn], die; -, -nen:
Person, die ein Studium an einer Universität absolviert [und mit einem Examen abgeschlossen] hat:
die Zahl der Akademiker steigt zu langsam.

* * *

Aka|de|mi|ker 〈m. 3
1. 〈selten〉 Mitglied einer Akademie
2. 〈allg.〉 jmd., der auf einer Akademie, bes. auf der Universität, studiert hat

* * *

Aka|de|mi|ker , der; -s, -:
1. jmd., der eine Universitäts- od. Hochschulausbildung hat.
2. [nach russ. akademik = Akademiemitglied] (selten) Mitglied einer Akademie (1 a).

* * *

Akademiker
 
der, -s/-,  
 1) ursprüngliche Bezeichnung für die der Platonischen Akademie in Athen zugehörigen Philosophen.
 
 2) Mitglied einer Akademie.
 
 3) Hochschulbesucher, Hochschulabsolvent, Person mit abgeschlossener Hochschulbildung. Absolventen von Fachhochschulen werden nicht immer zu den Akademikern gerechnet, jedoch sind im Zuge der Entwicklung von Gesamthochschulen die Grenzen fließend. Soziologisch gesehen stellen die Akademiker keine einheitliche Bevölkerungsgruppe dar.
 

* * *

Aka|de|mi|ker, der; -s, - [2: nach russ. akademik = Akademiemitglied]: 1. jmd., der eine [abgeschlossene] Universitäts- od. Hochschulausbildung hat: Es ist der Ehrgeiz von Vater und Mutter, dass wir A. werden (Frisch, Montauk 171). 2. (selten) Mitglied einer ↑Akademie (1 a).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akademĭker — Akademĭker, 1) die Anhänger der platonischen Philosophie, s. Akademie 2); 2) Mitglied einer gelehrten Gesellschaft, s. Akademie 4) u. 5); 3) Zögling einer gelehrten Anstalt, s. Akademie 6)–8) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Akadēmiker — (griech.), Mitglied einer Akademie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Akademiker — Akademĭker (grch.), Mittglied einer Akademie (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Akademiker — Der Begriff Akademiker bezeichnet: das wissenschaftliche Personal an einer Hochschule Personen mit Hochschulabschluss (akademischer Grad oder Staatsexamen) die Mitglieder einer Akademie der Wissenschaften Mitglieder bestimmter anderer… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademiker — ↑ Akademikerin Forscher, Forscherin, Gelehrter, Gelehrte, Hochschulabsolvent, Hochschulabsolventin, Intellektueller, Intellektuelle, Wissenschaftler, Wissenschaftlerin; (ugs.): Studierter, Studierte; (häufig abwertend): Intelligenzler,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Akademiker — Akademie »Forschungsstätte; Bildungsinstitution, Fachhochschule«: Das Wort wurde im 16. Jh. im Zusammenhang mit der humanistischen Bewegung aus lat. Academia, griech. Akadē̓meia, dem Namen der Lehrstätte Platons, entlehnt. Diese wiederum heißt… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Akademiker — der Akademiker, (Mittelstufe) jmd., der an einer Hochschule studiert hat Beispiel: Die Arbeitslosigkeit unter den Akademikern wird immer größer …   Extremes Deutsch

  • Akademiker — En der er universitetsuddannet …   Danske encyklopædi

  • Akademiker — A·ka·de̲·mi·ker der; s, ; jemand, der ein Studium an einer Universität (oder Hochschule) abgeschlossen hat || K : Akademikerarbeitslosigkeit, Akademikerschwemme || hierzu A·ka·de̲·mi·ke·rin die; , nen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Akademiker — Aka|de|mi|ker 〈m.; Gen.: s, Pl.: 〉 1. 〈selten〉 Mitglied einer Akademie 2. 〈allg.〉 jmd., der auf einer Akademie, bes. auf der Universität, studiert hat …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.